Segelboot Retrospektive

Retrospektive Idee – Setzen Sie die Segel auf eine gute Reise mit einem agilen und anpassungsfähigen Team.

Was ist eine Segelboot Retrospektive?

Kennen Sie den Begriff “sanftes Segeln”? Mit dieser agilen Retrospektive wird Ihr Team zur Besatzung eines Segelboots, das auf dem Weg zu seinem endgültigen Ziel ist: einer sonnigen Insel. Sie nutzt diese Metapher, um den Menschen zu helfen, über den letzten Sprint nachzudenken, um den besten Weg für die Zukunft zu finden.

Stellen Sie sich vor, dass Ihr Team an Bord eines Segelbootes zusammenarbeitet, das sich auf eine Reise zu Ihrem Zielort begibt. Auf dem Weg dorthin werden Sie vom Wind angetrieben. Sie können durch den Anker verlangsamt oder gestoppt werden. Sie müssen Eisbergen, Riffen oder Felsen ausweichen, aber Sie haben die sonnige Insel im Visier, auf der Ihr Team landen und feiern will. Die Sailboat-Retrospektive greift diese abenteuerlichen Bilder auf und hilft Ihnen, sie auf Ihren letzten Sprint anzuwenden.

Retrospektiven Format für Segelboot

Bevor Sie mit der Segelboot Retrospektive beginnen, bitten Sie das Team, sich selbst als Besatzung des Segelboots vorzustellen. Man kann es auch so sehen, dass das Segelboot das Produkt, das Projekt oder das Epos ist, an dem sie gerade arbeiten. Bitten Sie sie nun, Folgendes zu bedenken.

Die Zielsetzung

Was ist das endgültige Ziel des Teams? Was ist ihr Ziel oder ihre Vision? Das ist der Weg, den sie einschlagen wollen und der ihre Version des Erfolgs darstellt.

Der Wind (oder die Segel)

Was treibt das Team auf dem Weg zu seiner Vision voran? Was treibt sie an, das Ziel zu erreichen? Das kann an den eigenen Fähigkeiten liegen, an der Unterstützung durch Champions, an einer guten Mittelausstattung oder an der Motivation durch ein gemeinsames Ziel.

Der Anker

Was würde das Team verlangsamen oder ganz zum Stillstand bringen? Was würde einen Luftwiderstand erzeugen und die Geschwindigkeit verringern? Es kann sich um eine Abhängigkeit oder eine Politik handeln. Es könnte an einem fehlenden oder zu komplexen Verfahren liegen. Einige Anker können notwendig sein, bei anderen muss man abwägen, ob sie eine ständige Belastung für das Team darstellen, die es weniger beweglich macht und weniger Fortschritte bringt.

Die Felsen

Welche Risiken oder potenziellen Fallstricke gibt es auf dem Weg dorthin? Worauf muss das Team achten? Es kann Kommunikationslücken geben, die Reaktion der Konkurrenz oder technische Risiken, die das Team aus dem Gleichgewicht bringen könnten. Wenn das Team die Risiken frühzeitig erkennt, kann es sich überlegen, wie es sie umgehen kann, oder es kann im Rahmen des nächsten Sprints Signale zur Warnung setzen.

Die Sonne

Was gibt dem Team ein positives Gefühl? Was sind die guten Dinge, die dabei herauskommen können? Dabei kann es sich um Dinge handeln, auf die sie sich freuen, z. B. Kundenfeedback, Nutzung oder Verbesserung der Robustheit ihrer Infrastruktur.

Einige andere Aspekte, die Menschen in ihre Segelboot-Retrospektive-Vorlage aufnehmen können, sind z.B. “Choppy Waves” (Dinge, die sie ängstlich machen) oder “Calm Waves” (Dinge, die ihnen helfen können, einen Zustand des “Flow” zu erleben).

Diese Art der Retrospektive kann verwendet werden, wenn Ihr Team Schwierigkeiten hat, eine Aufgabe zu erledigen. Die Möglichkeit, zu sehen, was Sie gebremst hat und was Sie trotzdem erreicht haben, kann Ihnen Selbstvertrauen geben, wenn Sie versuchen, eine schwierige Aufgabe zu bewältigen.

Vorgeschlagene Eisbrecherfragen für die Retrospektive Segelboot

  • Was ist Ihr idealer Inselurlaub?
  • Was hätten Sie lieber: ein Segelboot oder ein Schnellboot, und warum?
  • Wen würden Sie sich als einzigen Begleiter wünschen, wenn Sie auf einer Insel gestrandet wären?
  • Wenn Ihr Boot sinkt und Sie nur eine Sache retten können, würden Sie dann lieber Ihr Gold oder Ihre Bilder retten?

Retro-Probe

Bitten Sie Ihr Team, die Rückblende zu proben, die sich auf ihren bisherigen Lebensweg bezieht.

Dann fragen Sie sie:

  • Was hat sie angetrieben, ihr Ziel zu erreichen?
  • Was hat sie gebremst?
  • Wodurch haben sie sich während der Reise besser gefühlt?

Ideen und Tipps für die Retrospektive Ihres Segelboots

  • Die Sailboat-Retrospektive zielt darauf ab, den Fokus auf eine einzelne Person zu reduzieren. Es behandelt das Team als Team und das Segelboot als das Projekt. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um die Menschen daran zu erinnern, dass sie dazu da sind, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen, und dass das Ziel darin besteht, dass alle gemeinsam das Endziel erreichen. Niemand wird über Bord geworfen, und niemand wird zurückgelassen!
  • Streben Sie einige Aktionspunkte an, die aus Ihrer agilen Retrospektive hervorgehen und Ihnen bei der Kurskorrektur helfen werden. Es ist zwar gut, zu träumen und zu grübeln, aber es ist auch wichtig, dass das Team am Ende weiß, dass sein Segelboot mit der richtigen Geschwindigkeit in die richtige Richtung fährt oder dass eine Kursänderung erforderlich ist.
  • Falten Sie ein Schiff zusammen und lassen Sie es in einer Schüssel vor dem Team oder der Kamera schwimmen, um Ihre Retrospektive zum Leben zu erwecken!
  • Wenn Sie ein Remote-Team sind, können Sie jedes Mitglied auffordern, seinen Bildschirmhintergrund auf einen Ort zu ändern, den es auf seiner nächsten Reise besuchen möchte.
  • Nutzen Sie Team-Gesundheitschecks, um die Zufriedenheit Ihres Teams im Laufe der Zeit zu messen und zu verfolgen. Der Team Health Check ist ein spezielles Selbstevaluierungsinstrument für agile Projektteams, die ihre Zusammenarbeit verbessern wollen, um die Projektziele zu erreichen.
  • Viel Spaß beim Zurückblicken. Bitten Sie das Team um Beiträge zu jeder Retrospektive, um eine Struktur oder Aktivität zu finden, die den Mitarbeitern gefällt, damit Sie sie häufiger durchführen können. Menschen lernen häufig effektiver, wenn sie beim Lernen Spaß haben oder lachen.
  • Mit Hilfe eines Timers können Sie Diskussionen in eine Timebox packen . So bleibt das Gespräch in der Spur und die Retrospektive auf Kurs.
  • Eine gute Methode zur Durchführung der Segelboot-Retro besteht darin, Möglichkeiten zur Minderung der ermittelten Risiken zu erörtern und den Faktoren, die Sie bremsen, Priorität einzuräumen. Es sollte klar sein, welche Schritte unternommen werden können, um das Problem zu beheben, zu vermeiden, zu mildern oder zu beseitigen.

Wie man eine Segelboot Retrospektive in TeamRetro durchführt

Start your retrospective in a click
Log into TeamRetro and choose your sprint retrospective template.

Invite your team easily – no separate accounts needed
Send an email invite, a link or add to your Slack channel to get people started quickly. SSO options are also available.
Time to brainstorm
Each team member can now brainstorm individually under each topic. This avoids group think and allows everyone to have their say. They can indicate when they have finished, or you can set a timer so that you know when to move onto the next stage.
Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung
Group related ideas
Drag and drop  related ideas to combine them for easier voting. TeamRetro can also automatically suggest ideas that are similar, saving you and your team valuable time.
Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung
Vote independently to avoid anchoring
Each team member votes on what they would most like to discuss further. The results won’t be displayed to everyone until you advance to Discuss.
Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung

Discuss the most important things first
You and your team discuss the top voted ideas and can capture deep dive comments.  Presentation mode allows you to walk your team through ideas one-by-one and keep the conversation focused.

Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung

Review and create actions

Easily facilitate discussion by bringing everyone onto the same page. Create action items, assign owners and due dates that will carry through for review at the next retrospective.

Gruppierung von Ideen nach einem Brainstorming in einer retrospektiven Sitzung

Share the results
Once you have finished your retro, you can share the results and actions with the team. Your retro will be stored so you can revisit them as needed.

Congratulations! You’ve just run a retro like a boss.
Want more? Read on.